Startseite
Aktuelles
Rundschreiben
Der Verband
Leistungen
Partner
Kontakt
Anmelden



 Impressum | Haftung
21.01.2018
Die Arbeitgeber.
Allgemeiner Arbeitgeberverband von Bremen
Entwicklung des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes von Bremen

Der Aufbau des Verbandes begann unmittelbar nach dem zweiten
Weltkrieg. 1945 beschlossen Vertreter aus Industrie, Handwerk
und Handel die Satzung des neu zu gründenden Verbandes.
1946 genehmigte die Militärregierung die Gründung des
Allgemeinen Arbeitgeberverbandes von Bremen, der befehlsmäßig
die gesamten Firmen aller Wirtschaftszweige erfassen musste.

1950 wurde die Vereinigung der Arbeitgeberverbände im Lande
Bremen (heute: Unternehmensverbände im Lande Bremen e.V.)
gegründet. Neben dem Allgemeinen Arbeitgeberverband von
Bremen waren Mitglieder dieses Dachverbandes der Arbeit-
geberverband der Metallindustrie im Unterwesergebiet, der
Landesverband der holzverarbeitenden Industrie sowie der
Arbeitgeberverband der chemischen Industrie im Unterweser-
gebiet. Die Entwicklung des Allgemeinen Arbeitgeberverbandes
von Bremen ist seitdem immer eng mit der der Unternehmens-
verbände im Lande Bremen verbunden. So werden beide
Verbände auch heute noch – neben den Verbänden der
chemischen Industrie, dem Arbeitgeberverband Bremerhaven
und dem Landesverband Druck und Medien Bremen – von einer
gemeinsamen Geschäftsführung geleitet. Der Sitz der
Geschäftsführung befindet sich seit 1953 im damals
neu erbauten Bremer Industriehaus.


Drucken